Workshop Schlagfertigkeit für Frauen

Preis bitte anfragen

Schlagfertigkeit zum Selbstschutz und zur Selbstverteidigung. Es geht darum in schwierigen Situationen eine schnelle und schlagkräftige Antwort parat zu haben, um souverän die Kontrolle zu behalten oder sich sicher aus der Affäre ziehen zu können.

Körperliche Selbstverteidigung völlig unnötig und für den allgemeinen Alltag ungemein nützlich. Ein Workshop mit viel Witz und Charme und gleichzeitig perfekt für waffenlose Selbstverteidigung.

Artikelnummer:
Kategorie: Selbstverteidigung

In gefährlichen Situation, die meist von Männern ausgehen, herrscht oft ein rauer Umgangston. Unsicherheiten oder einfacher Übermut werden durch eine vermeintlich untergriffige Art überkompensiert. Meist handelt es sich dabei um einfache Dominanzversuche, um den eigenen Selbstwert, insbesondere in der Gruppe, aufrecht zu erhalten. Gewinnt der Angreifer dadurch Oberhand passiert es oft, dass die Situation schnell weiter eskaliert und zunehmend bedrohlicher wird. Die Frau rutscht in die Rolle eines Opfers, wo es richtig gefährlich werden kann.

Diese Situationen wird von Frauen meistens als extrem unangenehm empfunden und sie treten den Rückzug an, oft mit unerwünschten sozialen Folgen. Neben dem Rückzug gibt es aber noch viele andere Handlungsoptionen, zum Beispiel Gleiches mit Gleichem vergelten, wenn auch nicht auf demselben Niveau. Umgangssprachlich packt sie die Männer mit dem „Schmäh“.

Dafür ist es hilfreich, die Rituale und Handlungsweisen dieser Männerkultur zu verstehen, die Deutungshoheit zu erlangen, den eigenen Wert zu kennen und Kommunikationsstrategien zu erlernen, mit denen man solche Gespräche souverän lenkt und entweder gekonnt aus Machtspielchen aussteigt, oder sie, wenn frau das will, gewinnt.

Und letztendlich geht es darum, schnell und kontrolliert einer gefährlichen Bedrohungslage unbeschadet zu entkommen.

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an Frauen, die Ihre Schlagfertigkeit zum Zweck des Selbstschutzes und der Selbstverteidigung steigern wollen.  

Workshop Ziele

+ Frauen lernen hinter die Fassaden zu blicken und sich in diesen Domänen anschlussfähig zu behaupten.

+ Sie lernen einerseits, dass die Deutungshoheit immer bei ihnen liegt, absichtliches Missverstehen und Überhören, Umdeuten und andererseits auch, Grenzen zu setzen

+ und Machtspiele zu erkennen, auszusteigen oder sie zu gewinnen.

+ All das mit einem Augenzwinkern abseits aller politisch korrekten Regeln.

Methoden

Theorieinput, Gruppenarbeiten und Rollenspiele

Details zum Workshop

Ort: Edelweiss Adventure

Dauer: etwa 9 Stunden inkl. Mittagspause

Teilnehmeranzahl: Max. 12 Personen

Teilnahmevoraussetzung: Körperliche Fitness

Ausrüstung: Outdoor Bekleidung, Entsprechendes Schuhwerk, Teilnehmer können gerne vorhandene Ausrüstung mitbringen

In Kooperation mit: Melanie Berger, eingetragene Mediatorin und einem Mann, der kann!

Das könnte dir auch gefallen

SV Teambuilding 2

Workshop Teambuilding Schwerpunkt Selbstverteidigung

Preis auf Anfrage

Selbstverteidigungstraining für den Alltag

39,00

Lehrgang 1 Selbstverteidigung für den Alltag

Preis

Lehrgang 1 Selbstverteidigung für Waffenträger

Preis