Objekt- und Personenschutz

Objekt- und Personenschutz: Die Lage kann rasch eskalieren

Gefahr ist die Job Description.

Objekt- und Personenschützer sind immer mehr Gefahrenmomenten ausgesetzt und sehen sich einem deutlich höheren Aggressionspotential gegenüber als noch vor wenigen Jahren. Ob im “einfachen” Wachdienst oder einem “komplexen” Personenschutzauftrag, die Lage kann allzu schnell auf höchste Eskalation schwenken. Innerhalb von Minuten, innerhalb von Sekunden.

CQB – Close Quarters Battle.

Durch das taktische Training erlernst du sicheres Vorgehen und drillmäßiges Agieren im Ernstfall. Das kann Leben retten.

Wir verschaffen dir einen Einblick in die Thematik der gesicherten Raumaufklärung (room clearing) bei Objekt- und Personenschutzaufträgen.

Du erwirbst die Fertigkeiten, um im Alarmfall optimal vorbereitet zu sein und deine Schusswaffe richtig zu beherrschen.

Objekt sichern im Alarmfall
Objekt- und Personenschutz Fokus scharfer Schuss

lernen von absoluten profis.

Ein ausgebildeter und gewerblicher Objekt- und Personenschützer und Schießausbilder erklärt Schritt für Schritt, worauf es wirklich ankommt.

Je nach deinen Vorkenntnissen gehen wir individuell auf dich ein, um mit dir das bestmögliche Trainingsergebnis zu erzielen.

Im Einsatztraining im scharfen Schuss trainierst du den Einsatz deiner Kurzwaffe. So kannst du dich auf die Situation konzentrieren, wenn es darauf ankommt.

realitätsnahe szenarien.

Wir verwenden FX / FOF-Waffen, Rot-Waffen, AirSoft und viele weitere Ausbildungsgeräte wie Wand- und Türelemente, um möglichste realitätsnahe Szenarien zu schaffen.

In Duellsituationen trainierst du den richtigen Gebrauch von Hieb-, Stich- und Feuerwaffen.

Das Arbeiten im Zweierteam, die Einbindung und das Führen einer Schutzperson sind fixer Bestandteil des Trainings.

CQB Szenario