Selbstschutz & Deeskalation für
Gesundheitspersonal

alarmierende zahlen

Immer häufiger werden Ärzte und Pflegepersonal in Ausübung ihrer Tätigkeit und auch im privaten Umfeld bedroht. Bereits 2019 wurden erschreckende Zahlen veröffentlicht: 97% der befragten Ärzte gaben an, innerhalb der vergangenen zwei Jahre von Kollegen gehört zu haben, die bedroht wurden. 70% der Ärzte wurden körperlich angegriffen. Und die Aggression nimmt weiter zu.

aggression steigt

Lange Wartezeiten, die aufgeladene Stimmung bezüglich des Coronavirus und die erhöhte psychische Belastung durch Lockdowns, Jobverlust etc. haben zur Folge, dass die Gereiztheit der Patienten steigt und es bis zu einer Eskalation häufig nur mehr ein winziger Schritt ist.

Gefahrerkennung

selbstschutz lernen

In Ausübung einer fordernden und verantwortungsvollen Tätigkeit wie dem Schutz unseres höchsten Guts ist es unabdingbar, dass Ärzte und Pflegepersonal nicht zusätzlichem emotionalen Stress und nackter Angst ausgeliefert sind.

Edelweiss Adventure ist unter anderem auf Selbstverteidigung und Selbstschutz spezialisiert. Unsere Erfahrung entspringt dem Militär und der Exekutive und wir haben unser Angebot für zivile Anwendungen angepasst.

gefahrenprävention & deeskalation

Wir lehren Ihre Mitarbeiter nicht primär das Kämpfen, sondern konzentrieren uns auf die frühzeitige Erkennung von Gefahren, Flucht, den Schutz unbeteiligter Personen und des eigenen Lebens und Deeskalationstechniken.

Krankenhauspersonal

selbstsicherheit ausstrahlen

Das Wissen, wie man mit einem aggressiven Patienten umgehen kann, steigert das Selbstbewusstsein und das Sicherheitsgefühl jedes einzelnen. Damit sich Ihre Mitarbeiter auf das konzentrieren können, was sie mit Leidenschaft und professionell tun: Menschen zu helfen.