Sinnhaftigkeit von Trainings.

So mancher fragt sich, ob und wie häufig er oder sie das gelernte trainieren sollte. Die Ausbildung ist abgeschlossen. Das eine oder andere Training steht auf dem Plan. Doch der innere Schweinehund hat da auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Trotzdem bilden Trainings seit Anfang 2022 das Herzstück der Ausbildung bei Edelweiss Adventure. Denn nur regelmäßiges Training versetzt uns in die Lage, unsere Leistung zu steigern und Gelerntes zu vertiefen. Gerade im Bereich Schusswaffen ist das umso wichtiger. Denn wir automatisieren durch das Training die Handhabung an der Waffe und mit der Waffe. So können wir in Stresssituationen freie Gehirnkapazitäten für andere Dinge freigeben. Unsere Trainings betonen jeweils einen bestimmten Bereich. Somit hast du die Möglichkeit zu entscheiden, welches Thema für dich am wichtigsten ist um deine Ausbildung voranzubringen und zu vertiefen.

Training ist Üben…

Generell gilt dabei: Umso besser die Grundlagen im Muskelgedächtnis verankert sind, desto leichter können weitere Fähigkeiten angelernt und in weiterer Folge gefestigt werden. Der so genannte Muscle-Memory-Effect greift nur, wenn wir üben, üben und nochmals üben.

… und Vertiefen

Ein weiterer Aspekt des Trainings ist das Vertiefen der gelernten Inhalte. dabei geht es um das tiefere Eindringen in die Materie, wie der Name schon vermuten lässt.

Es ist wie beim Erlernen eines Instrumentes: Du wiederholst bestimmte Bewegungsabläufe immer wieder. Dadurch bilden sich Schaltkreise im Gehirn. Die Muskeln, die die Bewegung schlussendlich ausführen sollen, können dies in Folge immer schneller und präziser tun. Der Bewegungsablauf geht “in Fleisch und Blut” über und wird sozusagen automatisiert.

Du musst nicht mehr nachdenken, was du da eigentlich gerade tust. Die Bewegung, die dir zuvor eine Menge Konzentration abverlangt hat, passiert plötzlich ganz von alleine.

Du siehst, Training ist nicht umsonst. Durch regelmäßiges Training kannst du das Gelernte in der Tiefe und in der Breite intensiv üben, dein Wissen immer weiter vernetzen und so immer einfacher Bewegungsabläufe abrufen.

Wenn du jetzt so richtig Lust bekommen hast, kannst du hier dein nächstes Training buchen:

Schießtrainings buchen

- - -